Aktuelles

Tatort: Land. Motiv: Chancen.

Die LandFrauen auf der Norla 2017

Rund 78 Prozent der schleswig-holsteinischen Bevölkerung lebt im ländlichen Raum – dennoch herrscht dort an vielen Punkten noch lange keine Chancengerechtigkeit gegenüber dem Leben in der Stadt. Ob flächendeckende Breitbandversorgung, vernetzte Verkehrsanbindungen, flexible und familienfreundliche Angebote von der Krippe bis zur Schule oder ärztliche Versorgung: Passende Angebote sind gefragt, damit das Leben im ländlichen Raum lebenswert für Jung und Alt bleibt und auch als Arbeitsort attraktiv sein kann.

Diese und weitere Forderungen hat der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.V. (LFV S-H) in seinen „7 Thesen“ formuliert, die vom 7. bis 10. September 2017 publikumswirksam im LandFrauen-Pavillon präsentiert werden. Als bedeutendste Interessenvertretung für alle Frauen in Schleswig-Holstein möchte der LFV S-H mit seinen Gästen in der Lounge-Ecke im LandFrauen-Pavillon über genau diese Thesen diskutieren: Ob Daseinsvorsorge im ländlichen Raum, Motivation von Frauen zur aktiven Gremienarbeit, Wertschätzung einer zukunftsfähigen Landwirtschaft oder Anerkennung und angemessene Wertschätzung aller Ehrenamtlichen und ihrer Leistungen – die LandFrauen freuen sich, mit Gästen weitere Ideen zu entwickeln, die in Gespräche mit Politik und Wirtschaft mitgenommen werden. Weitere Aktionen im LandFrauenPavillon:
•    Wurfspiel zu den 7 Thesen: Wie treffsicher sind LandFrauen?
•    Aktion Fingerabdruck: Welche These trifft auf Dich zu?
•    Blinkspiel: Was weiß ich über die LandFrauen?
Auch für die junge Zielgruppe ist gesorgt: Es gibt eine Mal- und Bastelecke für Kinder.

An den Ständen des Landesverbandes und der anwesenden Kreisverbände können sich die Gäste über die zahlreichen Aktivitäten, Fortbildungsangebote, Themen und Ziele der LandFrauen informieren. Ob Seminare, Veranstaltungen, Aktionen oder Diskussionen, ob auf Orts-, Kreis- oder Landesebene – über 33.000 Frauen setzen sich mit viel Begeisterung für das Leben im ländlichen Raum, in Land und Stadt, ein.

Unsere Partnerkreise sind in diesem Jahr: KreisLandFrauenverband Nordfriesland e.V. (Donnerstag), KreisLandFrauenVerband Stormarn (Freitag), Land-Frauen Kreisverband Segeberg e.V. (Samstag), Land-Frauenverband Kreis Pinneberg e.V. (Sonntag).

Zu finden sind die LandFrauen neben der Halle der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein im LandFrauen-Pavillon auf dem Messegelände in Rendsburg. Geöffnet ist das Gelände vom 7. bis 10. September, jeweils von 9 bis 18 Uhr. Informationen zu Anfahrt und Preisen finden Sie hier: www.norla-messe.de

Bitte beachten Sie, dass es keinen Rabatt auf die Eintrittspreise für LandFrauen gibt.

30.08.2017 15:13 Alter: 26 Tage