Kontakt

Tel. 04331 - 33 59 20 - 4
E-Mail presse(at)landfrauen-sh.de

 

 

Hier finden Sie die aktuellen Berichte über LandFrauen auf Bauernblatt online.



Zum Download

Bitte beachten Sie: Die Verwendung der Logos ist Ihnen nur erlaubt, wenn Sie die vertraglichen Nutzungsbedingungen unterzeichnet und an uns gesandt haben. Weitere Infos hierzu bekommen Sie unter Tel. 04331 - 33 59 200.

Logo mit Schriftzug

Logo LandFrauenVerband Schleswig-Holstein

 

 

Service. Presse.

Aktuelle Pressemeldungen

"70 Jahre LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.V. – WIR feiern gemeinsam mit Kopf, Herz und Stimme“ heißt es am 17. Mai beim Schleswig-Holsteinischen LandFrauenTag 2017

Pressemeldung

Ablauf


Scheinbar kaum jemand sieht sie, obwohl sie doch in vielen Bereichen unseres Alltags allgegenwärtig ist: die Hauswirtschaft. Ob Krankenhäuser, Tagungsstätten oder Altenheime – ohne gelernte HauswirtschafterInnen würde der Betrieb dort nicht laufen. Ein Berufsfeld, das viele Zukunftschancen bietet – und dennoch vielen Schulabgängern unbekannt ist. Den Beweis, dass Hauswirtschaft ein Job für Profis und ein zukunftsträchtiger Beruf ist, treten am diesjährigen „Boys’ Day“ wieder die LandFrauen unter dem Motto „Hauswirtschaft – cool, wenn Mann’s kann“ an. Prominentester Teilnehmer am 27. April ist Bauer und Autor Matthias Stührwoldt.

Die komplette Pressemeldung finden Sie hier.


 Die Vorstandsneuwahlen und der Internationale Frauentag stehen am 8. März 2017 im Mittelpunkt der Vertreterinnenversammlung und des LandFrauenForums des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein e.V.

Das Jahr 2017 ist ein besonderes für den LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.V. (LFV S-H), denn es stehen wichtige Wahlen an. Der Vorstand des LFV S-H wird am Vormittag des 8. März teilweise neu gewählt: Marga Trede stellt ihr Amt als Präsidentin zur Verfügung – acht Jahre stand sie an der Spitze des Verbandes. Turnusgemäß wird zudem ein Präsidiumsmitglied neu gewählt und – je nach Ausgang dieser beiden Wahlen – müssen weitere Posten neu besetzt werden.

Die komplette Pressemeldung inklusive Ablauf finden Sie hier.


Bienenversteigerung auf der Landesgartenschau 2016

Sie waren ein echtes Highlight auf der Landesgartenschau 2016 in Eutin: Die rund 150 Bienenskulpturen, von denen die Besucher gleich nach Betreten des Geländes am Haupteingang empfangen wurden. Gefertigt wurden sie aus den unterschiedlichsten Materialien: Von Holz über Stein bis Metall, von klein bis groß, von modern-sachlich bis fantasievoll, bunt bis schlicht, erfinderisch bis naturgetreu. Ein vielfältiger Schwarm, der trotzdem einer Gattung angehört: Der LandFrauen-Biene. Rund 100 dieser ganz individuellen Kunstwerke werden am Sonntag, den 25. September 2016, ab 14 Uhr durch NDR1 Welle Nord-Moderator Jan Bastick versteigert. Die Veranstaltung findet auf der Sparkasse Holstein-Bühne statt.

Hier finden Sie die komplette Pressemeldung.


Rendsburg, im April 2016

Trainingscamp für Küchenbüllen am Boys' Day 2016

Pressemeldung


Rendsburg, im März 2016

„Chancengerechtigkeit“ und „Equal Pay“ stehen am 9. März 2016 im Mittelpunkt des LandFrauenForums und der Vertreterinnenversammlung des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein e.V.

Pressemeldung


Rendsburg, im September 2015

Die LandFrauen auf der Norla: "Land.Frauen.Energien!"

Pressemeldung


Rendsburg, im Juli 2015

„Oma? Erzählst du mir von früher?“ Authentische Berichte von früher am ‚Erinnerungs-nachmittag‘ der LandFrauen im Freilichtmuseum Molfsee

Pressemeldung


Rendsburg, im Mai 2015

Schleswig-Holsteinischer LandFrauenTag 2015: Am 6. Mai dreht sich alles um das Thema  „Himmelblau oder rosarot? Geschlechterrollen zwischen Klischee und Wirklichkeit“

Pressemeldung


Rendsburg, im April 2015

„Boys’ Day 2015“: LandFrauen machen Jungs zu „Küchenbullen“ – unterstützt werden sie in diesem Jahr von Henning Knuth, Football-Spieler bei den Kiel Baltic Hurricanes

Pressemeldung


Rendsburg, im März 2015

„LandFrauen-Energien“ und die Forderung nach einer klaren rechtlichen Regelung für Fahrradtouren in Schleswig-Holstein sowie die Vorstandswahlen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Vertreterinnenversammlung des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein e.V.

Pressemeldung


Rendsburg, im August 2014

Der LandFrauenVerband ist das größte Frauennetzwerk im ländlichen Raum. Facebook ist das größte soziale Netzwerk. Es wird Zeit, sich zu vernetzen – und so geht der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.V. (LFV SH) auf der Norla 2014 bei Facebook online. Unter dem Motto „LandFrau: modern – vernetzt – online“ präsentieren sich der LFV SH und die diesjährigen Partnerkreise Pinneberg, Stormarn, Segeberg und Nordfriesland vom 4. bis 9. September 2014 im ‚Kompetenz-Zentrum LandFrau‘ auf dem Messegelände in Rendsburg.

Pressemeldung


Rendsburg, 22. Mai 2014

Bereits im zwölften Jahr bietet der schleswig-holsteinische LandFrauenVerband (LFV SH) zusammen mit der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein (LK SH) jährlich die Ausbildung zur Büro-Agrarfachfrau an. Am 23. Mai um 14 Uhr werden erneut 56 Absolventinnen ihr Zertifikat im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in den Räumen der Investitionsbank Schleswig-Holstein in Kiel entgegen nehmen.


Pressemeldung


Rendsburg, Mai 2014

LandFrauenTag 2014 "Die Welt - ein Dorf?" mit Wibke Bruhns, Andreas Cichowicz und den schleswig-holsteinischen EU-Abgeordneten.

Presseinformation


Rendsburg, im März 2014

Trainingscamp für Küchenbullen

Pressemeldung


Kiel, 11. März 2014

Vertreterinnenversammlung 2014

Pressemeldung


Rendsburg, 27. August 2013

Die LandFrauen laden anlässlich der Norla 2013 zu „Verbraucherdialogen in Gelb“ in den LandFrauenPavillon ein.

Pressemeldung


Rendsburg, 15. Mai 2013

Schleswig-Holsteinischer LandFrauenTag 2013: Am 15. Mai spricht Prof. Dr. Christian Pfeiffer in den Holstenhallen über das Thema "Coole Kerlchen in der Klemme. Wie fördern wir unsere Söhne?"

Pressemeldung

Bilder des Tages


Rendsburg, 18. April 2013

Trainingscamp für Küchenbullen 2013: LandFrauen machen Jungs zu „Küchenbullen“ – und Landwirtschaftsminister Habeck ist mit an Bord beim „Boys‘ Day 2013“ am 25. April 2013

Pressemeldung

Bilder des Tages


Rendsburg, 7. März 2013

Erfolgreicher Auftakt ins Superwahljahr: Marga Trede und Ulrike Röhr wurden in ihren Ämtern bestätigt, Iris Brücker ist neue Beisitzerin.


Pressemeldung


Rendsburg, 17. Dezember 2012

Der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein hat neue Positions- und Infopapiere verfasst.

Positionspapier zum Landärztemangel

Positionspapier zur Nanotechnologie

Infopapier zum Thema "Greening"


Rendsburg, 20. November 2012

Neues Forderungspapier des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein e. V. zum Schutz vor weiblicher Altersarmut

Der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.V. fordert, dass die Grenze zum Mindesteinkommen durch ausreichend hohes außerlandwirtschaftliches Erwerbs- und Erwerbsersatzeinkommen auf 5.400 € im Jahr angehoben wird.

Forderungspapier


Rendsburg, 18. September 2012

10 Fragen nach 100 Tagen

Ministerpräsident Torsten Albig ist 100 Tage im Amt. Traditionell ist das die Zeitspanne für ein erstes Resümee. Der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V. nimmt den Termin zum Anlass, dem Ministerpräsident in einem offenen Brief 10 Fragen zu stellen.

Offener Brief


Rendsburg, 13. September 2012

LandFrauenStimmen für die Kommunalpolitik

 

Frau.Stärkt.Kommune. – Veranstaltung im Alten Rathaus in Rendsburg

 

Nach der erfolgreich durchgeführten Veranstaltung „Frau.Stärkt.Kommune.“ 2011 im Kieler Landeshaus, lädt der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V. (LFV) am 19. September 2012 ab 15.00 Uhr erneut zu einer Informationsveranstaltung unter dem Thema „Frau.Stärkt.Kommune. - LandFrauenStimmen für die Kommunalpolitik“. Dieses Mal ist der Ort der Veranstaltung das Alte Rathaus in Rendsburg (Am Marktplatz).

 

Pressetext


Rendsburg/Kiel, 12. September 2012

 

Ehrennadel für Ilse Langmaak-Hopmann

 

LandFrau aus Kappeln-Sandbek wird am 12. September in Kiel geehrt

 

Am 12. September würdigt Ministerpräsident Torsten Albig das bürgerschaftliche Engagement der 56jährigen LandFrau mit der Verleihung der Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein

 

 

weiterlesen


Rendsburg, 6. September 2012

Mehr Anerkennung für Hauswirtschaft als Berufsfeld

Informations- und Aktionsveranstaltung auf Gut Schirnau

„Hauswirtschaft – gefällt uns!“ heißt die gemeinsame Initiative von LandFrauenVerband, Verband Landwirtschaftlicher Fachbildung (vlf) und Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, die am 12. September 2012 von 15.00 bis 17.30 Uhr auf Gut Schirnau in Bünsdorf vorgestellt wird. Mit kompakten Informationen und Aktionen rund um die Hauswirtschaft gibt es vielfältige Einblicke, Beispiele über Ausbildungsinhalte und Tätigkeitsfelder. In einer Gesprächsrunde diskutieren Experten über Hauswirtschaft als Zukunftsfaktor.


Pressetext

 


Rendsburg, 8. August 2012

Neue Gesundheitsaktion der LandFrauen: "Zuckersüß? Ein Leben mit Diabetes."

In Kooperation mit der Ärztekammer Schleswig-Holstein widmet sich der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V. mit Diabetes einer Krankheit, die weltweit zunehmend als Bedrohung der Menschheit angesehen wird. Diabetes ist eine Zivilisationskrankheit mit erblicher Belastung, deren Neuerkrankungsrate stetig steigt. Ungefähr jeder Zehnte ist betroffen, über alle Altersgruppen hinweg.

 

 

Weiterlesen


Rendsburg, 1. August 2012

LandGang bei den LandFrauen

1 900 Euro für die Bildungsarbeit

Seit gut einem halben Jahr gibt es das Magazin LandGang – Mein schöner Norden, herausgegeben von der Schleswig-Holstein Journal GmbH. Deren Geschäftsführer Johannes Jungheim sorgte jetzt für große Freude beim LandFrauenVerband Schleswig-Holstein: Präsidentin Marga Trede und Hauptgeschäftsführerin Ulrike Michaelis nahmen einen Scheck von 1900,00 Euro entgegen.

weiterlesen


Rendsburg, 9. Juli 2012

Rest(e)los glücklich mit den LandFrauen

Viele Aktionen zum Thema Wertschätzen von Lebensmitteln

 

Wie in jedem Jahr werden die Norla-Aktivitäten der LandFrauen aus Schleswig-Holstein auch 2012 unter einem Motto stehen. Dieses Mal dreht sich ihr Engagement um das Thema "Ernährung und Nachhaltigkeit". „Rest(e)los glücklich. Lebensmittel verwenden statt verschwenden.“ – mit diesem Slogan präsentieren sich der Landesverband und die Kreisverbände Flensburg, Nordfriesland, Rendsburg-Eckernförde und Steinburg mit unterschiedlichsten Aktionen im Creativ Centrum LandFrau (CCL).

 

weiterlesen

 

 


Rendsburg, 2. Juli 2012

Büroagrarfachfrauen: Noch Plätze frei!

Qualifizierung der LandFrauen und der Landwirtschaftskammer startet im Herbst

Die Qualifizierung zur Büroagrarfachfrau, kurz BAFF genannt, findet ab Herbst in zwei Kursen statt. Für den Kursort Bad Segeberg sind noch wenige Plätze frei. Ziel der Ausbildung ist es, Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben einen inhaltlich weit gefächerten Einblick in das Büromanagement zu geben.

mehr

 

 


Rendsburg/Norderstedt, 23. Mai 2012

LandFrauen auf dem Schleswig-Holstein-Tag

Der Schleswig-Holstein-Tag feiert vom 8. bis 10. Juni 2012 das Ehrenamt auf drei Bühnen und in 150 weißen Pagodenzelten. Ort der Veranstaltung ist das Gelände der Landesgartenschau 2011. Auf der gelben Meile präsentiert sich der LandFrauenVerband in einem Pagodenzelt an Stand GB04 mit dem Schwerpunkt-Thema: Lebensmittel bewusster einkaufen und weniger verschwenden. Dazu gibt es Mitmachaktionen in Form von Quizspielen und hilfreiche Tipps. Wie man Kühlschrankschätze sinnvoll und lecker verwertet, dafür haben die LandFrauen tolle Rezeptideen. Diese sind ebenso zum kostenlosen Mitnehmen bereit wie ein frisch gestalteter Einkaufszettel als Vorlage für den nächsten Einkauf im Supermarkt, beim Bäcker und anderswo. Auf einer Pinnwannd können die Besucher zudem ihre Tipps für ein sinnvolles Einkaufen und Verwerten von Lebensmitteln aufschreiben.

Mehr Infos zum Schleswig-Holstein-Tag finden Sie hier


Rendsburg/Neumünster, 27. April 2012

LandFrauenTag am 9. Mai 2012 in Neumünster mit Amelie Fried  

                        

„FrauenWelten – Gestern. Heute. Morgen.“ - so lautet das Motto des diesjährigen LandFrauenTages in Schleswig-Holstein. Der Landesverband lädt am 9. Mai 2012 in die Holstenhallen nach Neumünster. Gastreferentin ist die Autorin und Moderatorin Amelie Fried.

 

 

weiterlesen

 

 


Rendsburg, 19. April 2012

 

LandFrauen machen Jungs zu „Küchenbullen“

 

Erstmals auch Schulklassen dabei – Prominentester Teilnehmer ist Jan Malte Andresen

 

„Trainingscamp für Küchenbullen“ heißt das erfolgreiche Projekt, das die LandFrauen in Schleswig-Holstein landesweit am Girls´Day anbieten. In diesem Jahr werden am 26. April Jungs im Alter von 11 bis 14 Jahren in vielen schleswig-holsteinischen LandFrauen-Haushalten ausgebildet. Der prominenteste Teilnehmer ist NDR Welle Nord Morgenmoderator Jan Malte Andresen. Er wird sich in Groß Wittensee von LandFrau Frauke Thode schulen lassen.  

 

Pressetext

 


Rendsburg, 7. März 2012

LandFrau fragt - Politik antwortet

Neue Aktion der LandFrauen in Schleswig-Holstein 

"LandFrau fragt - Politik antwortet" lautet ein Fragekatalog mit Wahlprüfsteinen zur Landtagswahl 2012 und Kommunalwahl 2013. Mit dieser Frage-Broschüre können Frauen im ländlichen Raum den politischen Kandidaten in ihrer Region zum Beispiel auf Wahlveranstaltungen "auf den Zahn fühlen" und ihnen die Fragen stellen, die sie interessieren und auf die sie gerne Antworten hätten. Die Fragen berühren die Themen Bildung, Familien, Ehrenamt, Gleichstellung, Ländlicher Raum und Umwelt. 

Broschüre zum Download


Kiel,  März 2012

Vertreterinnenversammlung im Kieler Schloss

LandFrauen tagen am 6. März auf ihrer jährlichen Vertreterinnenversammlung in Kiel. Dr. Ralf Brämer hält den Gastvortrag.

 

Tagesordnung (öffentlicher Teil)


Januar 2012

LandFrauen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Am MarktTreff-Stand war es ECHT SCHAF

LandFrauen, AktivRegion Südliches Nordfriesland und das Projekt MarktTreff, das sind drei erfolgreiche Partner in Schleswig-Holstein. Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin präsentierten sie sich gemeinsam am Schleswig-Holstein-Stand in Halle 4.2. MarktTreff-Betreiber, LandFrauen und Experten informierten die Besucher über ihre vielfältige Arbeit.

 

Pressetext


Bad Segeberg, 6. Dezember 2011

Spendenerlös der LandFrauen-Hühner geht an drei klinische Einrichtungen

Übergabe der Spendenschecks in der Ärztekammer Schleswig-Holstein 

Rund 12.000 Euro ergab die Versteigerung der Hühnerskulpturen der LandFrauen auf der Landesgartenschau. Jetzt ging das Geld  an drei Einrichtungen in Schleswig-Holstein, in deren Behandlungsangeboten auch Therapien für Frauen mit Depressionen beinhaltet sind. Die Scheckübergabe erfolgte im Rahmen einer kleinen Veranstaltung in der Fortbildungsakademie der Ärztekammer Schleswig-Holstein in Bad Segeberg.

Pressemeldung

 


Rendsburg, 27. September 2011

 

Qualifizierung Botschafterin für heimische Produkte

 

LandFrauen als Expertinnen für Lebensmittel zunehmend gefragt

 

Kühe sind lila, Hühner legen sechs Eier am Tag und Kartoffeln gibt es nur in Stäbchenform. Nicht selten werden die LandFrauen mit solchem Unwissen über die Landwirtschaft und ihre Produkte konfrontiert. Aufklärungsarbeit tut Not. Einer Aufgabe, der sich auch die Botschafterinnen für heimische Produkte, kurz genannt „BoP“, unterziehen. BoP ist eine Qualifizierung des LandFrauenVerbandes in Kooperation mit der Abteilung Gütezeichen der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein. Eine ihrer zentralen Aufgaben ist es, die Verbraucher über die qualitativ hochwertigen Produkte der regionalen Landwirtschaft zu informieren.

 

Pressemeldung

 

 


Kiel,  1. September 2011

 

Zwei ausgezeichnete LandFrauen

 

Ehrennadeln des Landes für Elke Flick-Clausen aus Scharbeutz und Karin Claußen aus Hohenlockstedt

 

Als Vertretung für den erkrankten Ministerpräsident Peter Harry Carstensen verlieh Staatssekretär Arne Wulff am 30. August 2011 in Kiel die Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein an 20 engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Schleswig-Holstein. Darunter auch Elke Flick-Clausen aus Scharbeutz und Karin Claußen aus Hohenlockstedt, zwei aktive und stolze LandFrauen.

 

 

Pressemeldung


Rendsburg, 19. August 2011

 

LandFrauen: Zum Glück! ist das Norla-Motto 2011

 

Das Creativ Centrum LandFrau wird zur Aktionsfläche der Lebensfreude

 

Ehrenamtliches Engagement macht glücklich. Leben in der Natur macht glücklich. Kreativität macht glücklich. LandFrau zu sein, macht glücklich. Pure LandFrauen-Lebensfreude können die Besucher hautnah auf der diesjährigen Norla im Creativ Centrum LandFrau (CCL) erleben. Dort präsentieren sich der Landesverband und die Kreisverbände Dithmarschen, Pinneberg, Bad Segeberg und Stormarn vom 1. bis 4. September 2011 unter dem Motto: „LandFrauen: Zum Glück!“

 

weiterlesen

 


Kiel, 16. Juni 2011

Frauen in die Politik - LandFrauen machen Mut
Erfolgreiche Veranstaltung des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein Frau.Stärkt.Kommune. im Kieler Landeshaus

Um für eine verstärkte Interessenvertretung von Frauen für Frauen zu werben, hatte der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.V. zu seiner Veranstaltung „Frau.Stärkt.Kommune.“ geladen. Rund 120 Teilnehmerinnen und Gäste kamen am 7. Juni 2011 ins Kieler Landeshaus. Im Schleswig-Holstein-Saal erlebten sie interessante Vorträge, Interviews und Diskussionen mit erfahrenen kommunalpolitisch aktiven Gesprächsgästen, die Frauen Mut machten für den ersten Schritt in die Kommunalpolitik.

 

weiterlesen


Rendsburg, 14. Juni 2011

FORDERUNGEN des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein e.V. zur Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen in Plön

Am 16. und 17. Juni 2011 treffen sich die Frauenminister und –ministerinnen in Plön zur Gleichstellungs- und Frauenministerkonferenz. Der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V. nimmt diesen Termin zum Anlass, seine Forderungen diesbezüglich zum Ausdruck zu bringen.

weiterlesen


Rendsburg/Molfsee, 25. Mai 2011

 

Jubiläumsveranstaltung der Ausstellung „Vergessen? Verdrängt?“

LandFrauen-Ausstellung macht nach 10 Jahren Station im Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel

 

„Vergessen? Verdrängt?“ heißt eine Ausstellung des KreislandFrauenverbandes Rendsburg-Eckernförde über Zeitgeschichte und Landfrauenalltag im „Dritten Reich“ und in der Nachkriegszeit von 1930 bis 1950. Seit 10 Jahren ist sie an 22 Orten im Norden bereits zu sehen gewesen. Jetzt macht sie „Jubiläumsstation“ im Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum Molfsee, wo dies am 28. Mai um 11.00 Uhr im Haus Arentsee im Rahmen einer Veranstaltung gewürdigt wird.

Presseinfo

Interview


Rendsburg/Flintbek, 23. Mai 2011

77 neue Büroagrarfachfrauen  bekommen Zertifikat

Qualifizierung des LFV und der Landwirtschaftskammer bleibt ein Renner

 

Seit 2003 bietet der schleswig-holsteinische LandFrauenVerband zusammen mit der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein jährlich die Ausbildung zur Büroagrarfachfrau an. Seither haben rund 560 Frauen daran teilgenommen. Am 27. Mai werden erneut 77 Absolventinnen im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung ihr Zertifikat aus den Händen von LFV-Präsidentin Marga Trede und dem Geschäftsführer der Landwirtschaftskammer Jürgen Pallasch entgegen nehmen. Stattfinden wird die Übergabe im Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) in Flintbek. Das LLUR ist von Beginn an Partner dieser Ausbildung und stellt beispielsweise kostenlos Referenten zur Verfügung. Der Geschäftsführer des LLUR, Wolfgang Vogel, wird die Veranstaltung um 14.00 Uhr eröffnen.


Neumünster, 11. Mai 2011

LandFrauen wollen mehr Frauen in Führung

Rund 1600 Gäste erlebten ein vielfältiges Programm mit Vortrag, Diskussion und Showeinlagen

"Mehr Frauen in die Führungsetagen" lautete die zentrale Forderung des Landfrauentags 2011 in den Holstenhallen Neumünster. „Der demographische Wandel und die aktuellen Zahlen zum drohenden Fachkräftemangel geben das Ziel vor", betonte Marga Trede, Präsidentin des LFV. Es gehe nicht nur um die wenigen Posten in den Dax-Unternehmen, sondern um Frauen-Mitsprache überall dort, wo Entscheidungen gefällt werden, in Ausschüssen und Gremien, in den Kommunen, im Beruf, beim alltäglichen Sich-Durchsetzen.

weiterlesen


Wanderup, 15. April 2011

Bischof Gerhard Ulrich ist jetzt ein zertifizierter „Küchenbulle“

„Trainingscamp für Küchenbullen“ heißt das erfolgreiche Projekt, das der LandFrauenverband Schleswig-Holstein  für Jungs im Alter von 11 bis 14 Jahren seit 2008 landesweit am Girls´ und  Boys´ Day anbietet. Bischof Gerhard Ulrich war in diesem Jahr Schirmherr der LandFrauen-Aktion und ließ sich am 14. April zusammen mit Christian-Peter Lorenzen (14)  und Lars Angenendt (13)  von der Gemeinschaftsschule Tarp auf dem Hof von LFV-Vizepräsidentin Birgit Feddersen in Wanderup „ausbilden“.

weiterlesen


Norderstedt, 18. März 2011

In Norderstedt sind die Hühner los!

LandFrauen liefern Hühner-Skulpturen für die Landesgartenschau 2011

Norderstedt - Seit gut einem Jahr brüten die Frauen der Ortsvereine des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein über kreativen Ideen. Hühner-Skulpturen für die Landesgartenschau 2011 in Norderstedt galt es zu erschaffen. Rund 150 „Hühner“ werden nun aus allen Kreisen Schleswig-Holsteins in Norderstedt angeliefert: Am 23. März 2011 zwischen 10.00 und 13.00 Uhr heißt es: „Die Hühner sind los!“

Presseinfo

 

 


Kiel, 2. März 2011

Aktion der LandFrauen zum 100. Weltfrauentag

„100 Wünsche – 10 Forderungen“ auf der Vertreterinnenversammlung im Kieler Schloss  -  Frauenrechtlerin Barbara Sichtermann kommt als Gastrednerin

Kiel - Der 8. März 2011 ist ein besonderes Datum. Zum 100sten Mal jährt sich der Internationale Weltfrauentag. Grund genug für die LandFrauen in Schleswig-Holstein sich auf ihrer jährlich stattfindenden Vertreterinnenversammlung im Kieler Schloss an diesem Tag dem Thema „Gleichberechtigung“ zu widmen. Als Gastrednerin konnte die Schriftstellerin Barbara Sichtermann aus Berlin gewonnen werden. Die in Kiel aufgewachsene Frauenrechtlerin der ersten Stunde wird über das Thema „100 Jahre Weltfrauentag und die LandFrauen in Schleswig-Holstein“ referieren. Darüber hinaus werden die LandFrauen mit einer „Schuh-Aktion“ auf  ihre Wünsche und Forderungen zum Weltfrauentag aufmerksam machen.

weiterlesen

Forderungspapier


Rendsburg, 11. Januar 2011

LFV und vlf fordern Unterstützung für Imagewandel der Hauswirtschaft

Fachtagung „Lifestyle Hauswirtschaft“ in Neumünster

Neumünster/Rendsburg – „Lifestyle Hauswirtschaft – Das Tägliche exklusiv machen“ heißt die gemeinsame Fachtagung des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein (LFV) und des Verbandes Landwirtschaftlicher Fachbildung (vlf), die am Dienstag, dem 18. Januar 2011 von 10.00 bis ca. 17.30 Uhr im Kiek-in!  in Neumünster stattfinden wird. Über 130 interessierte Teilnehmer haben sich zu den Exkursionen zu Einrichtungen mit hauswirtschaftlichen Betätigungsfeldern sowie den Fachvorträgen und der anschließenden Podiumsdiskussion bereits angemeldet. Der LFV und der vlf gehen mit konkreten Forderungen an die Politik in die Veranstaltung.

Presseinfo


Nordstrand, im Oktober 2010

Australier lernen Krabbenpulen

Was machen eine australische Foodstylistin, ein australischer Fotograf und eine Hamburger Redakteurin bei den LandFrauen? Sie wandeln auf den Spuren deutscher Esskultur, schauen in Küchen und Töpfe und erfahrenen Köchinnen über die Schulter, um am Ende daraus ein Kochbuch über typische Gerichte aus deutschen Landen zu erstellen. Dabei machten sie auch bei den LandFrauen in Nordstrand Station.

Artikel/Bauernblatt


Rendsburg, 25. August 2010

LandFrauen bewegen das Land – und bleiben am Ball!

Stargast auf der NORLA ist WM-Botschafterin Britta Carlson  

Rendsburg - Fußball ein Männersport? Mitnichten. Nach der Männer-WM ist vor der Frauen-WM: 2011 verteidigen die deutschen Fußballfrauen im eigenen Land ihren Titel! Für die LandFrauen Grund genug, ihr diesjähriges Programm auf der NORLA in Rendsburg diesem Thema zu widmen. Im Creativ Center Landfrau (CCL) präsentieren sich der Landesverband und die Kreisverbände Herzogtum-Lauenburg, Ostholstein, Plön und Schleswig vom 9. bis 12. September 2010 unter dem Motto: „LandFrauen bewegen das Land. Wir bleiben am Ball!“ Unterstützung erfahren die LandFrauen dabei von prominenter Seite: Ex-Nationalspielerin und WM-Botschafterin Britta Carlson wird zum Auftakt am 9. September in Aktion treten.

weiterlesen

 


Rendsburg, 27. Mai 2010

Büroagrarfachfrauen – ein Erfolgsmodell des LFV und der Landwirtschaftskammer

Erstmals erhalten auch Absolventinnen des Aufbaukurses Zertifikat

Rendsburg/Molfsee - Das Haus Schmielau im Molfseer Freilichtmuseum beherbergt nicht nur die LandFrauen-Ausstellung, die gerade bis zum 26. September 2010 verlängert wurde, sondern ist am 30. Mai 2010 ab 11.00 Uhr auch erstmals Veranstaltungsort für die feierliche Zertifikatsübergabe an die Absolventinnen der Ausbildung zur Büroagrarfachfrau kurz „BAFF“ genannt. „BAFF“ ist eine gemeinsame Qualifizierung des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein und der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein.

undefinedweiterlesen


Neumünster, den 06. Mai 2010

LANDFRAUENTAG in Neumünster: 2560 Gäste waren begeistert!

Junge LandFrauen in Alterssimulationsanzügen und auf der Bühne: Ein Kinderstuhl, ein Sitzsack, ein Schaukelstuhl, ein Lehnstuhl, ein Bürostuhl und ein greller Plastikstuhl in pink als Sitzmobiliar für die Talkgäste. Schnell wurde deutlich, um was es beim Landes-LandFrauen-Tag 2010 ging.

undefinedweiterlesen


27. April 2010

LANDFRAUENTAG in Schleswig-Holstein erwartet über 2000 Gäste

Alida Gundlach referiert zum Thema „Miteinander“

Neumünster - Auf der Bühne: Ein Kinderstuhl, ein Sitzsack, ein Schaukelstuhl, ein Lehnstuhl, ein Bürostuhl und ein greller Plastikstuhl in pink. Es ist LandFrauen-Tag in Schleswig-Holstein und schon das Sitzmobiliar für die Talkgäste zeigt, um was es geht. Um das Miteinander der Generationen, denn so lautet das Motto der diesjährigen Veranstaltung am 4. Mai 2010 ab 14.30 Uhr in Neumünster. Rund 2000 Gäste aus dem ganzen Land haben sich bereits angemeldet.

undefinedweiterlesen


Kellinghusen, den 9. April 2010

„Kochen mit Kids – Eltern haften für ihre Kinder“: Auftakt mit Sarah Wiener in Kellinghusen

Das landesweite Projekt „Kochen mit Kids – Eltern haften für ihre Kinder“ des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein, für das Sarah Wiener die Schirmherrschaft übernommen hat, ist gestartet. Zum Auftakt mit der prominenten Köchin am 8. April kochten elf Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren unter Anleitung von Elke Briesemeister, Fachfrau für Ernährung, und LandFrauen aus den Kreisen Segeberg und Steinburg in der Küche der Grundschule Kellinghusen. Für die Eltern gab es in einem separaten Raum Aufklärung über die richtige Ernährung ihrer Sprösslinge.

undefinedweiterlesen ...


Rendsburg, 18. März 2010

„Kochen mit Kids – Eltern haften für ihre Kinder“. Neues Projekt des LandFrauenVerbandes startet am 8. April in Kellinghusen

Chipstüten aufreißen, Ravioli-Dosen öffnen, Tiefkühlpizza in den Ofen schieben – nicht selten ist es das, was „Kids“ in der Küche so tun. Zu wenig, finden die LandFrauen und haben das landesweite Projekt „Kochen mit Kids – Eltern haften für ihre Kinder“ ins Leben gerufen, für das die prominente Köchin Sarah Wiener die Schirmherrschaft übernommen hat. Im April 2010 wird es in vielen Orten in Schleswig-Holstein Aktionstage geben. Zum Auftakt am 8. April wird Sarah Wiener zusammen mit den Kids in der Küche der Grundschule Kellinghusen aktiv werden und den Eltern hilfreiche Tipps geben. 

undefinedweiterlesen


9. März 2010

Kiel - Unterschriften-Aktion:
LandFrauen fordern flächendeckende Breitbandvernetzung im Ländlichen Raum

undefinedweiterlesen


9. März 2010

Kiel - Zukunftsorientiert nach vorne

409 Landfrauen trafen sich zur Vertreterinnenversammlung im Kieler Schloss.

undefinedweiterlesen


01. Februar 2010

Rendsburg – EU-Abgeordnete möchte gerne LandFrau werden

Ulrike Rodust (SPD) war zu Gast zum Hintergrundgespräch beim Landesverband

undefinedweiterlesen


22. Januar 2010

Kiel – „Ich bin ein Fan der LandFrauen!“

Ministerin Rumpf empfing die Präsidiumsmitglieder des Verbandes

undefinedweiterlesen




1. September 2009

Rendsburg - Natürlich aktiv auf der Norla 2009

Bei und von den LandFrauen kann sich in diesem Jahr jeder ein Bild machen.

undefinedweiterlesen


25. Juli 2009  - Erschienen in der shz

Rendsburg - Aktiv, aufgeschlossen und ambitioniert: Marga Trede kämpft gegen Klischees

Ihr Motto sind die drei  „A“ – aktiv, aufgeschlossen und ambitioniert. So wollen sich die Landfrauen positionieren. „Fit für die Zukunft“ sollen die Frauen werden, sagt  Marga Trede, neue  Präsidentin der schleswig-holsteinischen Landfrauen mit ihren zwölf  Kreisverbänden. Seit rund 100 Tagen ist die Präsidentin im Amt. Im Interview mit Rainer Mohrmann und Sabine Sopha räumt sie mit hartnäckigen Vorurteilen auf.  Und fordert die Frauen auf, in Entscheidungs-Gremien mitzuarbeiten. „Wir wollen Frauen stark machen“, sagt sie.

Artikel