Aktion "Kochen mit Kids" mit Sarah Wiener



Aktion "Kochen mit Kids" mit Sarah Wiener



Aktion "Kochen mit Kids" mit Sarah Wiener



Aktion "Kochen mit Kids" mit Sarah Wiener



Aktion "Kochen mit Kids" mit Sarah Wiener

„Kochen mit Kids – Eltern haften für ihre Kinder“:

Auftakt mit Sarah Wiener in Kellinghusen

Sarah Wiener war der Star des Vormittags. Sie probte mit den Kids das „Küchenutensilien-Raten“, verriet Tricks für die richtige Schneidetechnik und nahm sich viel Zeit, auch die Eltern von ihrer Philosophie zu überzeugen. Im tiefsten Herzen sei auch sie ein LandFrau, bekannte sie zu Beginn der Aktion und bestätigte, was Birgit Feddersen, stellvertretende Präsidentin des LFV, in ihrer Begrüßung sagte: Sarah Wiener und die LandFrauen haben viele gemeinsame Ziele.

„Hauswirtschaft ist ja erst einmal ein konservatives Thema“, sagte Sarah Wiener. „Als ich jung war, fand ich das furchtbar.“ Heute wisse sie, hätte sie damals besser aufgepasst, würde es ihr vieles erleichtern. Vorratshaltung zu lernen sei beispielsweise von großer Bedeutung in einer Welt, in der so viel weggeworfen und verschwendet werde. „Kochen ist ein Handwerk, das man jedem Kind in die Hand geben sollte, um ihm ein eigenständiges Leben zu ermöglichen.“

In vier Gruppen gingen die Kids dann ans Werk und zauberten köstliche Gerichte aus frischen Zutaten. Zwiebeln schneiden, Möhren raspeln, Pilze putzen – jede Aufgabe wurde von den sechs Jungen und fünf Mädchen bestens gelöst. Eine köstliche Gemüsesuppe, ein frischer Apfel-Möhren-Salat, der Kartoffelsalat Moritz, ein pikanter Hackfleisch-Kuchen vom Blech, eine Quarkspeise mit frischen Obst und dazu eine selbst gemachte rote Brause wurden am Ende mit den Eltern gemeinsam verzehrt. Auch den Tisch hatten die Kinder selbst eingedeckt.

Über 50 Ortsvereine der LandFrauen werden diese Aktionstage jetzt landesweit durchführen. „Und da es so erfolgreich angenommen wird, wollen einige Vereine daraus ein nachhaltiges Projekt machen und es mindestens bis zum Sommer fortführen“, sagte Birgit Feddersen, die zugleich Vorsitzende des LF-Facharbeitskreis Hauswirtschaft ist, der vor zwei Jahren begann dieses Aktionskonzept zu erarbeiten.

„Unsere Aktionstage sollen Kindern Mut machen und Spaß vermitteln, im Haushalt etwas alleine zu bewältigen. Den Eltern sollen sie die Vorbehalte nehmen, Kindern im Haushalt etwas zuzutrauen. Es geht darum, Hauswirtschaft zu lernen und zu verteilen, sie als etwas Lustvolles zu erfahren und bei allen Beteiligten für die spätere Umsetzung Selbstvertrauen aufzubauen.“

Auch die Sarah Wiener Stiftung – „Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen“ (SWS), die  Ende 2007 von Sarah Wiener, Alfred Biolek und Freunden gegründet wurde, setzt sich bundesweit mit mehrmonatigen Kochkursen und Fahrten zu Bio-Bauernhöfen für eine gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen ein.

Ansprechpartner:

LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V.
Anke Pipke
Presse – und Öffentlichkeitsarbeit
Am Kamp 15 - 17
24768 Rendsburg

Tel.  0 43 31 / 33 59 20  0
Fax  0 43 31/33 59 20  5
mobil 016090 27 35 18
E-Mail presse(at)landfrauen-sh.de

Sarah Wiener Stiftung (SWS):
Dr. Georg Eysel-Zahl
Geschäftsführender Vorstand
Rudolf-Hell-Str. 19
69126 Heidelberg

Tel. 030 / 632 15 770 und 06221 / 43 79 225
Fax 06221 /13 67 33
mobil: 0160-90982658
E-Mail
eysel-zahl(at)sw-stiftung.de

undefinedwww.sarah-wiener-stiftung.org

Spendenkonto: Commerzbank Berlin-Wannsee, BLZ 100 400 00, Kto. 444 15 15