Wir bringen Bewegung ins Land.

LandFrauenGeschichte – zum Hören und Sehen

1. Mai - 26. September 2010

LandFrauen Archiv Molfsee

Die Ausstellung "LandFrauenGeschichte: Aus dem Lanfrauenarchiv im Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel" wird fortgesetzt. Wegen der großen Besucherresonanz 2009 hat sich das Museum entschieden die rund 600 Exponate erneut zu präsentieren. Bis zum 26. September sind sie im Haus Schmielau zu sehen. Sie zeigen einen detaillierten Überblick über die Geschichte der LandFrauenarbeit in Schleswig-Holstein bis 1970. Zu sehen sind schriftliche Dokumente wie z. B. Urkunden, Testamente, persönliche Alben, Rückblicke und Fotografien. Eine Hörstation gibt zudem Erinnerungen aus dem Leben einer Landfrau wieder. Das Archiv über die Geschichte der LandFrauenarbeit in Schleswig-Holstein spiegelt nicht nur eindrucksvoll die Lebensbedingungen auf dem Lande wider, sondern zeigt auch die Kreativität und Einsatzfreude, mit der engagierte LandFrauen ihr Umfeld aktiv gestaltet haben.

01.02.2010 16:49 Alter: 8 Jahre